DiscGolf                                                  Möchten auch Sie hier werben??                                                     Crossminton

                                                                                           

 

  -Der Spielplan-

 

Die Stiftung veranstaltet im Zeitraum vom 25. November 2017 bis 24. Dezember 2017 und  24. November 2018 bis 23. Dezember 2018 eine öffentliche Ausspielung.

Pro Ausspielung werden 49 Loskugeln verkauft, wobei der Gewinn in Form eines Sachpreises durch 3 Einkaufs- oder Tankgutscheine der Firma Globus i.H.v. 250, 120 und 90 Euro gewonnen werden kann.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Der Einsatz beträgt 15 Euro pro Loskugel. Es können auch mehrere Loskugeln erworben werden.

Mit dem Ausfüllen des Teilnahmebogens bestätigen Sie mitspielen zu wollen; dadurch teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, damit wir bei Gewinn mit Ihnen in Verbindung treten können.

Durch die Überweisung auf das Stiftungskonto mit dem Betreff „Ausspielung“ bestätigen Sie das 18. Lebensjahr vollendet zu haben und namentlich auf der Homepage genannt zu werden.

Nach Zahlungseingang bekommt der Loskäufer chronologisch aufsteigend eine oder mehrere fortlaufende Loskugelnummer/n von 01 bis 49 zugewiesen. Die feste Kugelnummerbelegung für die nächste Ziehung ist immer auf der Homepage der Stiftung regelmäßig aktualisiert einsehbar.

Die Auslosung erfolgt anhand der staatlichen Lotterie, am Samstag 23.12.2017 bzw. 22.12.2017, wobei die zuerst gezogene Zahl aus allen 49 Kugeln die Hauptgewinnlosnummer für den 250 Euro Gutschein darstellt, die zweite gezogene Zahl gewinnt 120 Euro als Gutschein, die dritte 90 Euro als Gutschein.

Sollte eine Loskugel noch nicht vergeben sein, erwirbt die Stiftung vor der Auslosung die restlichen Kugeln. Die Gewinnverteilung, sowie die Verwendung für die Zwecke der Stiftung ist in voller Höhe garantiert.

Die Gewinner werden auf der Homepage der Stiftung benannt; ein Vertreter der Stiftung überreicht oder übersendet den Wertgutschein.

 

Aufklärungspflicht gem. §7 GlüStV:

Die Veranstaltung stellt ein Glücksspiel dar, welches jedoch die staatlichen Auflagen der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz in Verbindung mit dem Glücksspielstaatsvertrag gewährleistet.

Die Gewinnchance beträgt 1:48, 1:47 und 1:46. Mittels Einsatz von 15 Euro kann ein Gutschein der Firma Globus i.H.v. 250, 120 oder 90 Euro gewonnen werden. Es wird mehr als 62,5% des Spielkapitals als Sachgewinn ausgeschüttet. Der Reingewinn der Ausspielung wird ausschließlich und unmittelbar für den ideellen Zweck der Stiftung verwendet. Die Zahlung i.H.v. 15 Euro wird im Zeitraum vom 1.1.2017 und dem Beginn der jeweils nächsten Loskugelnummervergabe als zinsloses Darlehen an die Stiftung gewertet. Ab 25.11.2017 bzw. 24.11.2018 stellt, bei noch verfügbaren Losen, der Betrag die Lospreiszahlung dar. Eine Zuwendungsbestätigung kann über den Loskugelpreis von 15 Euro nicht ausgestellt werden, da eine Gegenleistung in Form einer Gewinnchance vorliegt. Die Ausspielung beschränkt sich ausschließlich auf das Gebiet des Stiftungssitzes mit Ausspielungsverwaltung, wobei die Spielzeit nicht die Dauer eines Monats übersteigt. Ein Rücktritt nach erfolgter Lospreiszahlung ist, auch aus organisatorischen Gründen, nicht mehr möglich. Durch das Überweisen des Lospreises bestätigen Sie die Bedingungen des hier aufgeführten Spielplans zu akzeptieren. Die Vertreter der Stiftung sind als beteiligte Personen nicht teilnahmeberechtigt.

Die Stiftung weist deutlich auf die Gefahren im Glücksspiel bzgl. Wertverlust und Glückspielsucht hin !!