DiscGolf                                                  Möchten auch Sie hier werben??                                                     Crossminton

                                                                                           

Jona Jugendhilfe - Lebenswelt für junge Menschen - Diakoniezentrum Pirmasens

 

Im Rahmen zur Unterstützung der Jugendhilfe von gemeinnützigen Projekten und Selbstloser Initiativen ging eine Förderspende in Höhe von 180 Euro zu Gunsten der Betreuung junger Menschen, um Spielmaterialien zur Verfügung stellen zu können.

 

Die Jona Jugendhilfe ist Teil des Diakoniezentrums Pirmasens und zeichnet sich durch Erlebnispädagik aus.

 

Freizeit- und Erlebnispädagogik

 

Erlebnispädagogik hilft die eigene Identität zu entdecken, denn sie fordert die Kinder und Jugendlichen heraus, sich auf die Suche und die Überwindung ihrer Grenzen zu begeben.  Jeder Teilnehmer entscheidet dabei selbst, wo die persönlichen Grenzen  liegen und übernimmt dadurch Verantwortung für sein Tun.

In der Erlebnispädagogik, kommt neben der Natursportart als Medium gerade der Gruppe als Lernfeld große Bedeutung zu. Es werden einerseits individuelle Persönlichkeitsmerkmale aufgebaut, darunter fallen Entwicklung von Eigeninitiative, Spontaneität, Kreativität, Entdeckung von verborgenen Fähigkeiten und Stärken, Aufbau von Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und ökologischem Bewusstsein.

Andererseits wird durch die Gruppe gerade das soziale Lernen gefördert und die soziale Kompetenz gestärkt. Erlebnispädagogik hilft die eigene Identität zu entdecken, sie muss die Kinder und Jugendlichen herausfordern, sich auf die Suche und die Überwindung ihrer Grenzen zu begeben. Sie ermutigt zur Entdeckung der Welt, der Menschen, der Natur. Ein Erlebnis ist unmittelbar, macht einen betroffen, jeder kennt Erlebnisse von denen man noch nach Jahren spricht. Erlebnisse sind also auf Dauer prägend und lassen sich am ehesten mit dem Begriff des Abenteuers veranschaulichen. Lateinisch adventura „das auf uns zukommende“.

 

Die Freizeit- und Erlebnispädagogik in Jona. Die Jugendhilfe ist fester Bestandteil im pädagogischen Konzept und arbeitet Hand in Hand mit den einzelnen pädagogischen Teilbereichen. Neben regelmäßigen Angeboten wie Klettern, Mountainbiken, Bogenschießen, Kajak fahren, Tischtennis und Discgolf bieten wir den Jugendlichen Wochenendaktionen und Ferienfreizeiten, bei denen auch andere Medien wie Canyoning oder Höhlenbegehungen zur Anwendung kommen. Der Aufforderungscharakter dieser Sportarten erleichtert es, dass sich die Jugendlichen in ihre Grenzbereiche vorwagen. Aber auch eine Trekkingfreizeit, bei der ein Leben aus dem Rucksack nach dem Motto „Back to the roots“ gefragt ist, findet oft großen Anklang.


Jona. Die Jugendhilfe
Arnulfstraße 39
66954 Pirmasens
Tel. 06331/14 39-0
Fax. 06331/14 39-40

Träger:
Diakoniezentrum Pirmasens, KAöR
Waisenhausstraße 1
66954 Pirmasens

Kirchliche Anstalt des öffentlichen Rechts – Haus Bethanien, Haus Bethesda, Haus Magdalena, Haus Sarepta und Jona. Die Jugendhilfe
Theologischer Vorstand: Pfarrer Norbert Becker
Kaufmännischer Vorstand: Carsten Steuer
www.diakoniezentrum-ps.de

 

http://www.diakoniezentrum-ps.de/de/jugendhilfe/index.php